Führen im digitalen Wandel

Donnerstag, 12. September 2019
14 – 18:30 Uhr, anschließend gemeinsames Abendessen

Workshop – Round Table für Unternehmerinnen und Unternehmer, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer und Führungskräfte.

Moderation und Impulsgeber:
Kai Heddergott

Teilnahmebeitrag für die Workshop-Reihe (2 Workshops):
158 Euro zzgl. MWSt.
Das Abendessen ist nicht im Beitrag inbegriffen.

Teil 1 der Workshop-Reihe:
„Das Unternehmen in der Digital-Ära“
Mittwoch, 22. Mai 2019, 14 – 18 Uhr

Zielsetzung des Workshops

Gesellschaftliches Miteinander und wirtschaftliche Prozesse sind heute spürbar digital geprägt. In einer Zeit eines gefühlt fortwährenden Wandels braucht es Orientierung, um als Entscheider, Unternehmensinhaber oder Geschäftsführer zeitgemäße Entscheidungen treffen zu können – oder überhaupt „sprechfähig“ in Sachen Digitalisierung zu sein. Die Workshop-Reihe gibt Orientierungshilfe, versetzt die Teilnehmer in die Lage, kurzlebige Modebegriffe und Trends von wirklich nachhaltig wirkenden Veränderungen zu trennen, und liefert Basis-Instrumente für die Unternehmensführung in digitalen Zeiten.

Bedarfsorientierte Workshop-Vorbereitung

Damit es nicht nur bei der Diskussion eines vermeintlichen Modebegriffs bleibt, erfolgt bei Anmeldung zur Workshop-Reihe anhand eines Fragebogens eine Selbsteinschätzung in Sachen „Digitales Vorwissen“. So können konkrete Bedarfe und Fragen zur Digitalisierung und zu branchenspezifischen Herausforderungen erfasst und vom Moderator vorbereitet werden. Damit wird es möglich, alle Teilnehmer auf ihrem Wissensstand zielgenau „abzuholen“ und die Workshop-Reihe passgenau vorbereiten zu können.

  • Personalwesen & Kompetenzausbau, Anpassung von Geschäftsmodellen, Digitalisierung von Vertrieb & Kommunikation, neue Formen der Mitarbeitergewinnung, digitalisierte Dienstleistungen und Produktion: Was lässt sich digitalisieren, welche Vorgehensweisen empfehlen sich für meine Anforderungen?
  • Wo brauche ich digitale Lösungen, welche Prozesstypen und betrieblichen Abläufe lassen sich damit optimieren?
  • Lernen Sie den „Digitalisierungs-Fahrplan“ kennen und erfahren Sie, wie Sie aus gelungenen Beispielen „digitalisierter Unternehmen“ in Ihrer Branche konkrete kurz- und mittelfristige Maßnahmen ableiten können
  • Was lässt sich von Unternehmen der Digitalwirtschaft mit Blick auf Arbeitsweisen und Arbeitskultur, Anpassungsfähigkeit und Innovationskultur lernen – auch für Ihre Branche?

ANSPRECHPARTNER

Alfred Engeler
05971 912270
alfred.engeler@uww-online.de

Dr. Peter Wagner
02521 823620
peter.wagner@uww-online.de