Veranstaltungs-Highlights für Unternehmer

Mitgliederversammlung des Unternehmens- und Wirtschaftsverbandes Westfalen

„Veränderungen brauchen Mut: Regionale Wirtschaft zwischen Heimatgefühl und rasender Globalisierung“ lautete nicht nur der Impulsvortrag vom Vorstandsvorsitzenden Frank Tischner auf der ersten Mitgliederversammlung des im letzten Jahr gegründeten Unternehmens- und Wirtschaftsverbandes Westfalen (UWW) im Mitgliedsunternehmen Josef Beermann in Hörstel-Riesenbeck. Das Thema umschreibt auch das Selbstverständnis des Vereins, der sich für die Interessen mittelständischer Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen einsetzt und schwerpunktmäßig in den Kreisen Steinfurt und Warendorf tätig ist. Für die heimischen mittelständischen Unternehmen, die das Rückgrat der Wirtschaft darstellen, forderte Tischner in seinem Vortrag mehr Unterstützung – so wie für Konzerne und Banken, die unter staatliche Rettungsschirme genommen werden.

Neben verschiedenen Serviceangeboten wie beispielsweise die Beratung in arbeitsrechtlichen Fragen setzt der Verband einen besonderen Schwerpunkt bei den Veranstaltungen. Highlights des ersten Jahres waren die Veranstaltungen mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Gregor Gysi in der Firma Bernd Münstermann in Westbevern im Vorfeld der Europawahlen und mit Professor Dr. Heiko Kleve von der Universität Witten, der zusammen mit den UWW-Vorstandsmitgliedern Anna Weßling und Bernd Münstermann die Übergabe von Familienunternehmen aus verschiedenen Blickwinkel beleuchtete. Jeweils rund 100 interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer nahmen an den beiden Veranstaltungen teil. Aber auch kleine themenbezogene Workshops zu speziellen Fragen der Unternehmer und ihrer Rolle wurden gut angenommen.

Nach diesem kurzen Rückblick des ersten Jahres informierte der UWW auch über die 2020 geplanten Veranstaltungen. So wird bereits am 9. Januar Bundesbildungsministerin Anja Karliczek exklusiv für die Verbandsmitglieder von ihrer Arbeit in Berlin berichten. Neben bundes-, landes- und kommunalpolitischen Themen werden auch betriebsrelevante Fachveranstaltungen in besonderen Formaten angeboten. Einen Überblick, was im nächsten Jahr der Unternehmens- und Wirtschaftsverband Westfalen für die Mitgliedsunternehmen plant, kann man hier erfahren. Sobald die konkreten Termine feststehen, werden sie unter Rubrik „Veranstaltungen“ veröffentlicht. Über Aktuelles aus dem Verband wird zusätzlich per Facebook informiert.